Überlastungsanzeige als Muster: Funktion und Inhalt

27. Januar 2017

Beschäftigte sollten ihrem Arbeitgeber eine Überlastungsanzeige zukommen lassen, wenn sie in ihrer Arbeit an ihre Leistungsgrenze gelangen und dadurch Gefahren entstehen. Diese Gefahren können sich auf Personen oder Sachen beziehen. Ein Beispiel: Aufgrund von Krankheitsausfällen […]

Jugendarbeitsschutzgesetz: Zusammenfassung der wichtigsten Aspekte

18. Oktober 2016

Seit 1960 existiert das Jugendarbeitsschutzgesetz, welches strenge Vorschriften an die Beschäftigung von Jugendlichen anlegt. Grundsätzlich dürfen Unternehmen nur Jugendliche ab 15 Jahren anstellen, wenige Ausnahmen bestehen für einzelne Aufgaben wie das Verteilen von Zeitungen. Jugendarbeitsschutzgesetz: […]

Persönliche Verteilzeit ist Arbeitszeit

11. August 2016

Als Verteilzeit wird die Zeit während eines Arbeitstages bezeichnet, in der keine Werte geschöpft werden, weil sie nicht im Arbeitsprozess Verwendung findet. Dennoch zählt sie zur Arbeitszeit. Ein Unternehmen muss auch diese Zeit berücksichtigen, wenn […]

Den Provisionsvertrag über Muster rechtssicher gestalten

16. Juli 2016

Provisionen werden vorrangig an selbstständige Handelsvertreter gezahlt, sie können aber auch an Unternehmen und deren Angestellte überwiesen werden. Sie kommen beim Verkauf von Produkten, dem Abschluss von Verträgen oder bei der Vermittlung von Leistungen zur […]

Sozialauswahl: Punkte-System hilft bei der Entscheidung

14. Juli 2016

Stehen in einem Unternehmen betriebsbedingte Kündigungen an, muss der Arbeitgeber unter den Mitarbeitern eine Auswahl treffen. In der Regel trifft er dabei eine Sozialauswahl mit einem Punkte-System, bei dem verschiedene Kriterien eine Rolle spielen. Vorgegeben […]

Voraussetzungen und Konsequenzen der Teildienstfähigkeit

5. März 2016

Wird ein Beamter über längere Zeit krank und ist nicht mehr in der Lage, seine normale Wochenarbeitszeit zu erfüllen, kann die Teildienstfähigkeit eine gute Alternative sein. Einerseits trägt sie den veränderten körperlichen Fähigkeiten des Betroffenen […]

Eingruppierung nach TVV Entgelttabelle

23. Dezember 2015

Die TVV Entgelttabelle gilt für kommunale Versorgungsbetriebe. Sie ist beispielsweise für Betriebe der Energie- und Wasserversorgung, Abwasserentsorgung oder den öffentlichen Personenverkehr verbindlich. 2000 wurde die Vergütung dieser Arbeitnehmer aus dem öffentlichen Dienst herausgelöst und seitdem […]

SLVZ-Verzichtskunde: Keine Versicherung durch den Spediteur

19. November 2015

Auftraggeber können ihrem Spediteur untersagen, in ihrem Namen eine Transportversicherung abzuschließen. In diesem Fall agieren sie als Verzichtskunde, auch Verbotskunde genannt. Die Konsequenz daraus ist, dass die Spedition keine Versicherungskosten in Rechnung stellt. Der Grund […]

Stichtage im Blick mit dem DAK-Fristenrechner

29. August 2015

Steht die Geburt des ersten Kindes an, geht es bei den werdenden Eltern hoch her. Da ist es gar nicht so einfach, den Überblick über notwendige Anschaffungen, Vorbereitungskurse und Arzttermine zu behalten. Auch der Antrag […]

Wichtige Regeln beim Praxisübernahmevertrag

7. Juli 2015

Der Praxisübernahmevertrag ist von existenzieller Bedeutung, sowohl für den Verkäufer der Praxis als auch für ihren Erwerber. Für den Veräußerer ist die Übergabe der Praxis ein wichtiger Bestandteil der Alterssicherung. Der Erwerber braucht eine Praxis, […]

Für die Rangrücktrittserklärung ein Muster verwenden

14. April 2015

Wirtschaftliche Schwierigkeiten müssen für eine Firma nicht unmittelbar in die Insolvenz führen. Der Gesetzgeber hat mit der Rangrücktrittserklärung ein vertragliches Instrument geschaffen, bei drohender Überschuldung der Gesellschaft die Insolvenzantragspflicht abzuwenden. Diese Erklärung geben die Gesellschafter […]

Rapportzettel-Vorlage: Nutzen und Inhalt

24. Dezember 2014

Auf einem Rapportzettel halten Unternehmen fest, welche Leistungen sie für einen Auftraggeber erbracht haben. Dabei kann es sich um Arbeitsstunden sowie die eingesetzten Materialien handeln. Kunden erhalten mit einem solchen Dokument eine übersichtliche Aufstellung, sie […]