Pferdekaufvertrag: Von privat zu privat

27. Februar 2017

Vereinbaren zwei Privatpersonen den Verkauf eines Pferds, sollten sie dafür einen Kaufvertrag formulieren. Angesichts des meist hohen Kaufwerts sollten sie sich zuvor über alle wichtigen Inhalte eines Pferdekaufvertrags informieren, damit für keine der Seiten kostspielige […]

Überlastungsanzeige als Muster: Funktion und Inhalt

27. Januar 2017

Beschäftigte sollten ihrem Arbeitgeber eine Überlastungsanzeige zukommen lassen, wenn sie in ihrer Arbeit an ihre Leistungsgrenze gelangen und dadurch Gefahren entstehen. Diese Gefahren können sich auf Personen oder Sachen beziehen. Ein Beispiel: Aufgrund von Krankheitsausfällen […]

Vergütung von Anwälten: Streitwerttabelle der RVG entscheidend

20. September 2016

In Deutschland hat der Gesetzgeber im Rechtsanwaltsgebührengesetz (RVG) festgelegt, wie viel Anwälte mindestens verlangen müssen. Insbesondere in zivilrechtlichen Verfahren sowie bei Auseinandersetzungen um Bußgelder gelten hierfür Satzgebühren, die Basis bildet die Streitwerttabelle des RVG. Höhe […]

SLVZ-Verzichtskunde: Keine Versicherung durch den Spediteur

19. November 2015

Auftraggeber können ihrem Spediteur untersagen, in ihrem Namen eine Transportversicherung abzuschließen. In diesem Fall agieren sie als Verzichtskunde, auch Verbotskunde genannt. Die Konsequenz daraus ist, dass die Spedition keine Versicherungskosten in Rechnung stellt. Der Grund […]

Stichtage im Blick mit dem DAK-Fristenrechner

29. August 2015

Steht die Geburt des ersten Kindes an, geht es bei den werdenden Eltern hoch her. Da ist es gar nicht so einfach, den Überblick über notwendige Anschaffungen, Vorbereitungskurse und Arzttermine zu behalten. Auch der Antrag […]

Wichtige Regeln beim Praxisübernahmevertrag

7. Juli 2015

Der Praxisübernahmevertrag ist von existenzieller Bedeutung, sowohl für den Verkäufer der Praxis als auch für ihren Erwerber. Für den Veräußerer ist die Übergabe der Praxis ein wichtiger Bestandteil der Alterssicherung. Der Erwerber braucht eine Praxis, […]

Außer Kraft getreten – Lärmschutzverordnung Hessen

28. Februar 2015

Seit dem 01.01.2005 ist die Lärmschutzverordnung in Hessen außer Kraft getreten. Der Gesetzgeber des Landes ist der Auffassung , dass die Bundesgesetze zu Ordnungswidrigkeiten und Immissionsschutz den Bürger ausreichend gegen Lärm schützen. Da es zu […]